Entgeltliche Einschaltung
Plus

TT-Analyse: Her mit den Vorteilen für Genesene und Geimpfte

  • Artikel
  • Diskussion (8)
Anita Heubacher

Analyse

Von Anita Heubacher

Man soll mit Absolutismen immer vorsichtig sein, aber der Befund könnte stimmen: Niemand, außer Parteipolitiker, hat mehr Nerven für Politgeplänkel nach mehr als einem Jahr Pandemie. Ob es die Wien-Wahl war, die Masken- und Testpflicht beim Skifahren, die Regionalisierung oder der von den Roten geforderte Totallockdown in ganz Österreich, mit dem Schutz der Gesundheit hat das alles wenig bis gar nichts zu tun, mit Parteiinteressen schon sehr viel mehr.

Entgeltliche Einschaltung

Groß waren und sind auch die Verheißungen seitens der Politik, was die Krisenbewältigung angeht. Auch die kann wohl kaum einer mehr hören, ob nun das Licht am Ende des Tunnels, die nächsten zwei Wochen werden entscheidend sein usw. usf. – leere Worte.

Eine der Verheißungen, nämlich, dass die Impfung das Spiel verändert und der „Game Changer“ sein wird, hat Potenzial, das Ende der Pandemie umzusetzen und mehr Normalität zu schaffen. Das sollte die Bundesregierung auf keinen Fall vergeigen und dafür Sorge tragen, dass Geimpfte und Genesene endlich Vorteile erhalten. Wieso ein zweimal Geimpfter zum Ausreise- oder Eintrittstest antreten oder kaum Besuch im Heim erhalten soll, ist schwer zu erklären. Ja, es ist noch nicht klar, ob Geimpfte ansteckend sein oder ob sie mitunter noch einmal erkranken können. Ja, es gibt ein Restrisiko, aber keine hundertprozentige Sicherheitsgarantie. Wer die fordert, sollte besser nicht in ein Auto einsteigen. Die hundertprozentige Garantie kostet zu viel Lebensqualität. Vorteile für Geimpfte könnten hingegen eine Motivationsspritze für Nicht-Risikopatienten und unter 65-Jährige sein, sich impfen zu lassen und zur Herdenimmunität beizutragen.

Anstatt sich damit zu beschäftigen, ob und warum die Novelle zum Epidemiegesetz im Bundesrat verzögert wurde, wäre es klug, einen Vorstoß zu machen, einen Teil der Novelle vorzuziehen und endlich Genesenen und Geimpften Erleichterungen zuzugestehen. Wir wollen Fortschritte sehen.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung