Altenheimküche wird erneuert

  • Artikel
  • Diskussion

Landeck – Die Küche des Altenheims Landeck wird heuer erneuert – sie ist am Ende ihrer Lebenszeit angelangt. Die Gesamtkosten für den Umbau und die Einrichtung belaufen sich auf rund eine Million Euro, 450.000 bis 500.000 Euro davon koste die Küche selbst, hieß es bei der Präsentation vor dem Gemeinderat. 375 bis 400 Essen pro Tag soll sie künftig produzieren und damit nicht nur das Land-ecker Pflegeheim selbst, sondern auch die umliegenden Schulen mit Essen versorgen können. Umgebaut wird ab Herbst, voraussichtlicher Baubeginn ist Mitte August. Dafür ist viel Planung nötig – auch in der Bauphase muss die Versorgung aufrechterhalten werden. Für die Zeit des Umbaus muss deshalb eine Notküche in einem Zelt außerhalb des Altenheims aufgebaut werden. (TT)


Kommentieren


Schlagworte