Wiesberger mit ausgezeichneter zweiter Masters-Runde

  • Artikel
  • Diskussion

Golfprofi Bernd Wiesberger ist beim Masters in Augusta eine ausgezeichnete zweite Runde von sechs unter Par gelungen. Der Burgenländer benötigte in einem der frühesten Flights nach sieben Birdies und einem Bogey lediglich 66 Schläge. Dank seines bisher mit Abstand besten Masters-Tages ist ihm beim sechsten Antreten nicht nur erneut der Cut sicher, er wird sich von seiner 30. Position nach einer 74 am Donnerstag ins Spitzenfeld verbessern.

Der Großteil seiner Mitstreiter hatte die Runde am frühen Freitagabend (MESZ) aber noch lange nicht beendet. Vorläufig lag Wiesberger mit insgesamt vier unter Par gemeinsam mit einem Trio um den noch spielenden Justin Rose sogar an der Spitze. Rose war nach dem ersten Tag dank einer 65 mit vier Schlägen Vorsprung in Führung gelegen, der Engländer büßte am Freitag vorerst aber viel davon ein.


Kommentieren


Schlagworte