Atletico Madrid nur 1:1 gegen Betis Sevilla

  • Artikel
  • Diskussion

Atletico Madrid ist in der spanischen Fußball-Meisterschaft nach dem 30. Spieltag Spitzenreiter geblieben, hat aber nur noch einen minimalen Vorsprung auf seine Verfolger Real Madrid und FC Barcelona. Der einst souveräne Tabellenführer musste sich am Sonntagabend mit einem 1:1 (1:1) beim Tabellensechsten Betis Sevilla zufriedengeben.

Nach der frühen Führung durch Yannick Carrasco in der fünften Minute sorgte Cristian Tello schon in der 20. Minute für den Ausgleich. Acht Spieltage vor Schluss hat Atletico 67 Punkte auf dem Konto, Real folgt nach dem 2:1 im Clasico gegen Barcelona am Samstag mit 66. Barca ist nur einen weiteren Zähler dahinter Dritter.

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte