Entgeltliche Einschaltung

Ibiza-Staatsanwaltschaft allein im U-Ausschuss

Der Ibiza-Untersuchungsausschuss muss am Dienstag mit nur einer Auskunftsperson auskommen: Mit Bernd Schneider kommt jener Staatsanwalt zu Wort, der die Ermittlungen rund um die Erstellung des Ibiza-Videos leitet. Die Befragung des einstigen Sicherheitschefs von Ex-FPÖ-Chef Heinz Christian Strache war auf Bitte der Justiz abberaumt worden, da sie die Ermittlungen in der Spesen-Causa gefährden könnte. Und auch Ex-Casinos-Vorstand Dietmar Hoscher hatte zuvor wieder abgesagt.

Ein volles Programm ist erst wieder am Mittwoch im U-Ausschuss zu erwarten. Zugesagt haben Hans-Peter Weiss, Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft BIG, der ehemalige Finanzminister der Übergangsregierung Eduard Müller und Bernd Pichlmayer, der im Kabinett des damaligen Kanzleramtsminister Gernot Blümel (ÖVP) beschäftigt war.

Verwandte Themen

Entgeltliche Einschaltung