Plus

Frischvermählte aus Kufstein heirateten für 150 Gäste noch einmal

Ein frischvermähltes Paar aus Kufstein führte die Hochzeitszeremonie mit viel Aufwand zu Hause noch einmal durch – trotz Corona im virtuellen „Beisein“ von 150 Gästen.

  • Artikel
  • Diskussion
Esma und Fatih Senkal „heirateten“ in ihrem Wohnzimmer quasi noch einmal für den Livestream an Freunde und Familie.
© wedding-photography.com

Kufstein – Ob es „der schönste Tag im Leben“ sein muss, wenn man heiratet, sei dahingestellt. Aber stimmungsvoll darf es schon sein. Davon sind auch Esma und Fatih Senkal aus Kufstein überzeugt. Lange schon wollten sich die beiden 30-Jährigen vor Gesetz und Gott binden, wegen Corona verschoben sie den Termin einige Male.


Kommentieren


Schlagworte