Plus

Gratisparken in Innsbruck am Samstag wird nicht verlängert

Die Wirtschaftskammer möchte die Aktion fortsetzen. Doch die Zeichen stehen eindeutig auf Ende. Beim Alpenzoo wird Parken etwas teurer.

  • Artikel
  • Diskussion
Die Parkuhr für das Gratisparken am Samstag ist abgelaufen.
© Thomas Böhm / TT

Innsbruck – Es wirkt wie ein Relikt, aus einer anderen Zeit. Gratisparken am Samstag hat die Innsbrucker Stadtpolitik im vergangenen Sommer entzweit. In einer Zeit, in der es darum ging, die Innenstadt zu beleben und Menschen wieder in Geschäfte und Gastronomie zu bringen, wurde das Projekt beschlossen. Allzu lange hatte man, was Gasthäuser und Cafés betrifft, aber nicht viel von der Maßnahme – schon gar nicht, als man sie im Winter noch einmal verlängerte. Jetzt läuft das Gratisparken aus. Und wird wohl nicht verlängert.


Kommentieren


Schlagworte