Jubiläum in Hopfgarten: 60 Jahre im Dienste der Feriengäste

  • Artikel
  • Diskussion
Anton Pletzer (l.), Carmen Sitzmann (Ortsstellenleitung Hopfgarten/Kelchs­au 2. v. r.) und Friedl Eberl (Bergbahnen Hopfgarten/Kelchsau, r.) dankten der Tourismuspionierin Franzi Riedmann.
© Laiminger

Hopfgarten i. Br. – Franzi Riedmann ist bekannt dafür, alles zu können und zu geben. Egal, ob im Theaterverein, als Marketenderin der Musikkapelle, als Festmadl oder als Organisationstalent bei den Kelchsauer Pensionisten – die Allrounderin war immer und überall aktiv. Es war im Jahre 1951, als Hans Haas, Tischlermeister aus der Kelchsau und damals zuständig für den Tourismus in der Kelchs­au, auf Franzi zukam und sie dringend um zwei „Fremdenzimmer“ bat. Franzi hatte damals zwei leer stehende Zimmer im Haus.

Franzi war von diesem Moment an eine sehr gefragte und beliebte Vermieterin unter den Urlaubern. Immer mehr Touristen kamen in das Hopfgartener Seitental, gingen von Haus zu Haus und hörten von Franzi und ihrer herzlichen Gastfreundschaft. Zum 60-Jahr-Jubiläum haben ihr nun die Vertreter des TVB für ihren jahrzehntelangen Einsatz gedankt. Alle Beteiligten wurden davor negativ getestet und Franziska Riedmann wurde bereits vollständig geimpft. (TT)


Kommentieren


Schlagworte