Mindestens 41 Flüchtlinge vor der Küste Tunesiens ertrunken