WBC Tirol fertigte Graz in der Bundesliga ab

  • Artikel
  • Diskussion
© gepa

Innsbruck – Nach der 7:13-Niederlage gegen ASV Wien schlug der WBC Tirol gestern in der Wasserball-Bundesliga zurück. Gegen den WBV Graz kamen die Innsbrucker in der eigenen Halle zu einem klaren 23:11-Erfolg. Topscorer auf Seiten des WBC Tirol war dabei Nick Vondrak mit sechs Treffern. Der WBC Innsbruck, der am Vortag den Steirern mit 12:15 unterlegen war, musste gegen die Wiener indes eine klare Niederlage einstecken und stieg mit einem 5:21 aus dem Becken. Der WBC Tirol liegt damit aktuell bei zwei Spielen weniger als Leader Wien auf dem dritten Tabellenrang, der WBC Innsbruck liegt am Ende des Klassements. Dieses Wochenende geht es für die beiden Teams gegen den PL Salzburg weiter. (rost)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte