Frau bei Bluttat in Wiener Wohnung schwer von Mann verletzt

  • Artikel
  • Diskussion

Bei einer Bluttat in Wien-Brigittenau hat am Donnerstagabend ein Mann in einer Wohnung eine Frau schwer verletzt. Das Opfer dürfte in Lebensgefahr schweben, hieß es bei der Wiener Polizei auf APA-Anfrage nach Zeugenberichten von einem großen Polizei- und Rettungseinsatz. Das Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht, auch der Täter kam vorerst mit Verletzungen in ein Spital. Das Alter der beiden und in welcher Beziehung sie zueinanderstehen, war ebenso unklar wie die Tatwaffe.


Kommentieren


Schlagworte