Chinesischer Rover „Zhurong“ auf dem Mars gelandet

  • Artikel
  • Diskussion

China ist mit seinem Rover „Zhurong“ eine Landung auf dem Mars gelungen. Der kleine Roboter sei am Samstag auf dem Roten Planeten gelandet, berichteten chinesische Staatsmedien. Der gut 200 Kilogramm schwere Rover soll rund drei Monate lang die Atmosphäre und den Boden des Mars untersuchen, Bilder aufnehmen sowie einen Beitrag zur Kartierung der Oberfläche leisten.

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren


Schlagworte