Indische Coronavirus-Variante nun auch in Oberösterreich

  • Artikel
  • Diskussion

In Oberösterreich ist der erste bestätigte Fall der erstmals in Indien entdeckten Variante des Coronavirus aufgetreten. Wie der Krisenstab des Landes am Nachmittag informierte, ist eine Person in Linz mit der Corona-Mutation infiziert. Sie soll nur zu einer weiteren Person Kontakt gehabt haben, diese sei jedoch negativ. Näheres war vorerst noch nicht bekannt. Vergangene Woche wurden drei Verdachtsfälle der indischen Mutation im Burgenland bestätigt.


Kommentieren


Schlagworte