Fehlerhafter Auftakt für Wiesberger bei US-PGA-Championship

  • Artikel
  • Diskussion

Bernd Wiesberger hat die Tücken des schwierigen Ocean-Kurses in Kiawah Island zum Auftakt des US-PGA-Championships nicht wie erhofft gemeistert. Der Burgenländer benötigte bei dem Major-Golf-Turnier an der Atlantikküste zum Auftakt 78 Schläge (6 über Par) und muss damit um den Cut bangen.

Am Ort seiner Major-Premiere vor neun Jahren musste Wiesberger zwei Doppelbogeys und drei Bogeys hinnehmen, während ihm nur ein Schlaggewinn gelang. Der vierfache Major-Sieger Brooks Koepka lag vorerst mit drei Schlägen unter Par gemeinsam mit weiteren Spielern voran. Zahlreiche Mitfavoriten hatten ihre Runde aber noch gar nicht begonnen.

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren


Schlagworte