Kleinkind stürzt in Kapfenberg aus dem drittem Stock

  • Artikel
  • Diskussion

Ein vier Jahre altes Mädchen ist am Freitag in Kapfenberg aus dem dritten Stock eines Mehrparteihauses gestürzt. Die Kleine hatte gegen 14.00 Uhr mit ihren Geschwistern gespielt und war dabei über die Fensterbank gekippt. Die Vierjährige zog sich beim Aufprall auf dem asphaltierten Gehweg lebensgefährliche Kopfverletzungen zu. Das Kind wurde auf die Kinderklinik des LKH Graz geflogen, wie die Landespolizeidirektion Steiermark mitteilte.

Zu dem Unglück war es im Ortsteil Redfeld gekommen. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde das Mädchen von der Crew des Notarzthubschraubers Christophorus 17 des ÖAMTC in die Kinderklinik nach Graz gebracht.

"Kaiserschmarrndrama": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte