Thiem muss bei Erstauftritt in Mallorca verletzt aufgeben

  • Artikel
  • Diskussion

Für Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem hat es in einem durchwachsenen Jahr den nächsten Rückschlag gesetzt. Der 27-jährige Niederösterreicher musste am Dienstag in seinem Auftaktspiel beim ATP-Rasenturnier auf Mallorca bei einer klaren 5:2-Führung aufgrund einer Verletzung am rechten Handgelenk aufgeben. Statt Selbstvertrauen für den Rasen-Klassiker in Wimbledon zu tanken, scheint nun sein Start kommende Woche auf dem „Heiligen Rasen“ gefährdet.

Zuvor war die Partie nach Wunsch verlaufen, dank einem Break zum 4:2 war alles auf eine Satzführung des Weltranglistenfünften hinausgelaufen. Dann verspürte er aber einen Knacks im Handgelenk, wurde vom Physiotherapeuten behandelt und entschied sich dann dazu, nicht mehr weiterzuspielen.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte