Zverev erreicht problemlos dritte Runde in Wimbledon

  • Artikel
  • Diskussion

Alexander Zverev hat sich bei den All England Tennis-Championships in Wimbledon in die dritte Runde gespielt. Der als Nummer vier gesetzte Deutsche siegte am Donnerstag gegen den US-Amerikaner Tennys Sandgren 7:5,6:2,6:3. Bei den Damen steht French-Open-Siegerin Barbora Krejcikova aus Tschechien in Runde drei. Die Nummer 14 des Turniers bei den Damen eliminierte Andrea Petkovic (GER) 7:5,6:4. Für Krejcikova war es bereits der 14. Sieg in Folge.

Der Österreicher Oliver Marach schaffte im Doppelbewerb an der Seite des Pakistaners Aisam-Ul-Haq Qureshi den Sprung in die zweite Runde. Das Duo besiegte die belgische Paarung Sander Gille/Joran Vliegen 6:4,6:4.


Kommentieren


Schlagworte