Thiem auf Sky: „Bis zu den US Open wird es sehr, sehr eng“

  • Artikel
  • Diskussion

Dominic Thiem hat am Samstag in einem längeren Interview mit dem TV-Bezahlsender Sky seine Titelverteidigung bei den US Open als fraglich dargestellt. „Bis zu den US Open wird es sehr, sehr eng werden. Ich kann nichts garantieren oder mir selbst nichts versprechen“, erklärte der Weltranglisten-Fünfte in einer Liveschaltung nach Wien. Natürlich würde er in New York gerne seinen Titel verteidigen.“Dort das Comeback zu haben, wäre ein Traum, aber es wird schwer.“

Thiem verriet zudem mehr Details zu seiner Verletzung am rechten Handgelenk: „Ich habe einen kleinen Einriss der Sehnenscheide und auch in der Kapsel um die Sehnenscheide“, sagte der 17-fache Turniersieger. Seine Hand sei „99 Prozent des Tages“ in einer Schiene und dies für nun weitere drei Wochen.


Kommentieren


Schlagworte