Papst Franziskus zu Operation ins Krankenhaus eingeliefert

  • Artikel
  • Diskussion

Papst Franziskus ist am Sonntagnachmittag in die römische Klinik „Agostino Gemelli“ zu einem chirurgischen Eingriff am Darm eingeliefert worden. Dies teilte der Vatikan mit. Der geplante Eingriff sei wegen einer Darmstenose notwendig geworden. Die Operation führt der Chirurg Sergio Alfieri durch. Nach dem Eingriff soll ein ärztliches Bulletin veröffentlicht werden, teilte der Vatikan mit.

"Kaiserschmarrndrama": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte