Judoka Graf nach Auftaktsieg gescheitert

  • Artikel
  • Diskussion

Judoka Bernadette Graf ist am Donnerstag bei den Olympischen Spielen in Tokio in der Gewichtsklasse bis 78 kg in der zweiten Runde ausgeschieden. Die Tirolerin musste sich der Weltranglisten-Ersten, Weltmeisterin von 2019 und aktuellen WM-Zweiten Madeleine Malonga beugen, die Französin gewann mit Ippon-Wertung.

Zuvor hatte Graf ihren ersten Kampf gewonnen. Gegen die Chinesin Ma Zhenzhao setzte sich die EM-Dritte mit Ippon durch. Am Vortag hatte ihre Teamkollegin Michaela Polleres in der Klasse bis 70 kg Silber gewonnen.


Kommentieren


Schlagworte