Mehr als zehn Tote bei Verkehrsunfall in Texas

  • Artikel
  • Diskussion

Bei einem schweren Verkehrsunfall im südlichen US-Bundesstaat Texas sind nach Angaben örtlicher Medien mindestens elf Menschen ums Leben kommen. Das Unglücksfahrzeug sei ein überladener Van gewesen, in dem mehr als 20 Personen gesessen hätten, berichtete am Mittwochabend (Ortszeit) der örtlicher Sender Kris 6 News. Neben den Todesopfern gebe es mehrere Verletzte.

Bei den Passagieren des in der Nähe des Ortes Encino im Bezirk Brooks verunglückten Fahrzeugs soll es sich der Polizei zufolge vor allem um Migranten gehandelt haben, wie der Sender WFAA berichtete. Der Unglücksort liegt rund 80 Kilometer nördlich der Grenze zu Mexiko bei McAllen.


Kommentieren


Schlagworte