Dadic im Siebenkampf nach Weitsprung Neunte

  • Artikel
  • Diskussion

Leichtathletin Ivona Dadic hat am Donnerstag zum Auftakt des zweiten Siebenkampftages bei den Olympischen Spielen in Tokio keinen entscheidenden Sprung in Richtung Medaille gemacht. Die Oberösterreicherin kam im Weitsprung auf 6,11 m, mit der Punktezahl von 4.683 nimmt sie vor Speerwurf und 800-m-Lauf den neunten Rang ein. Verena Mayr erreichte 6,12 m und nimmt mit 4.552 Platz 15 ein.

Nach fünf von sieben Disziplinen geht es an der Spitze eng zu. Die Niederländerin Anouk Vetter führt mit 4.965 Punkten vor den Belgierinnen Nafissatou Thiam (4.961) und Noor Vidts (4.890) sowie den US-Amerikanerinnen Annie Kunz (4.819) und Kendell Williams (4.806). 20 Athletinnen sind noch im Bewerb, aufgegeben haben u.a. die Britin Katarina Johnson-Thompson und die Niederländerin Nadine Broersen.


Kommentieren


Schlagworte