207-Mio.-Dollar-Vertrag für NBA-Star Doncic in Dallas

  • Artikel
  • Diskussion

Sloweniens Basketball-Superstar Luka Doncic will einem Medienbericht zufolge einen hoch dotierten neuen Fünfjahresvertrag bei den Dallas Mavericks unterschreiben. Wie der US-Sender ESPN am Dienstag berichtete, soll sich eine Delegation des Vereins am Montag auf den Weg nach Ljubljana gemacht haben. Der Vertrag, der ein finanzielles Volumen von 207 Millionen US-Dollar (176 Mio. Euro) haben soll, werde noch am Dienstag unterschrieben und offiziell gemacht, hieß es.

Geplant ist eine Pressekonferenz in Ljubljana, an der auch Mavs-Eigentümer Mark Cuban, General Manager Nico Harrison and Cheftrainer Jason Kidd teilnehmen werden. „Heute wird ein Traum wahr“, sagte Doncic zu ESPN. „Basketball hat mir so viel gegeben und mich an wunderbare Orte geführt. Ich bin demütig und aufgeregt, Teil der Dallas Mavericks zu bleiben.“ Der 22-Jährige spielt seit 2018 für Dallas und erzielte in seinen ersten drei NBA-Saisonen in 199 Spielen durchschnittlich 25,7 Punkte, 8,4 Rebounds und 7,7 Assists.

Doncic hatte jüngst die slowenische Nationalmannschaft bei den Olympischen Spielen in Tokio bis ins Halbfinale geführt, in dem sie knapp Frankreich unterlag. Im Spiel um Bronze verlor Slowenien dann gegen Australien.


Kommentieren


Schlagworte