SPD baut vor Bundestagswahl Vorsprung auf Union aus

  • Artikel
  • Diskussion

Die deutschen Sozialdemokraten (SPD) bauen laut einer INSA-Umfrage für die Boulevard-Zeitung „Bild am Sonntag“ vor der Bundestagswahl am 26. September ihren Vorsprung vor der konservativen Union aus. Die SPD kommt laut einem Vorausbericht des Sonntagstrends in der Wählergunst auf 25 Prozent, ein Prozentpunkt mehr als zuletzt. CDU/CSU verlieren dagegen einen Punkt auf 20 Prozent.

Auch die Grünen geben demnach einen Punkt ab und liegen bei 16 Prozent. Die FDP liegt unverändert bei 13 Prozent. Die AfD legt einen Punkt auf zwölf Prozent zu, wie auch die Linke, die damit bei sieben Prozent liegt.


Kommentieren


Schlagworte