Ried rettet mit spätem 3:3 gegen den WAC Tabellenplatz drei

  • Artikel
  • Diskussion

Die drei Samstagspartien der 8. Runde der Fußball-Bundesliga haben ohne Sieger geendet. Ried rettete im Heimspiel gegen den Wolfsberger AC durch einen späten Ausgleichstreffer zum 3:3 einen Punkt und den dritten Tabellenplatz. Die Wiener Austria kam zuhause gegen Altach nicht über ein 0:0 hinaus. Hartberg spielte bei der Admira 1:1. Am Sonntag folgt das Spitzenspiel von Rapid Wien bei Red Bull Salzburg. Weiters spielen Austria Klagenfurt - LASK und Sturm Graz - WSG Tirol.

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte