West Ham schaltet Manchester United im Ligacup aus

  • Artikel
  • Diskussion

West Ham United hat Manchester United früh aus dem englischen Fußball-Ligacup geworfen. Rapids Europa-League-Gegner setzte sich am Mittwochabend im Spiel der 3. Runde bei den „Red Devils“ knapp mit 1:0 durch. Zum Matchwinner avancierte Manuel Lanzini mit seinem Tor in der neunten Minute. Damit fixierten die „Hammers“ den ersten Triumph im Old Trafford Stadium seit 2007 - damals in der Liga. Bei ManUnited stand der portugiesische Superstar Cristiano Ronaldo nicht im Kader.


Kommentieren


Schlagworte