Nordkorea: Hyperschall-Rakete erfolgreich getestet

  • Artikel
  • Diskussion

Nordkorea hat nach eigenen Angaben erfolgreich eine Hyperschall-Rakete getestet. Die amtliche Nachrichtenagentur KCNA meldete am Mittwoch, der Test vom Dienstag sei von „großer strategischer Bedeutung“. Nordkorea wolle seine Verteidigungskapazitäten um ein „Tausendfaches“ erweitern. Der Test habe bewiesen, dass „alle technischen Spezifikationen den Planungsanforderungen gerecht“ würden, schrieb KCNA.

Das international weitgehend isolierte Nordkorea steht wegen seines Atom- und Raketenprogramms unter strikten US- und UN-Sanktionen. Pjöngjang hatte in diesem Monat bereits mehrere Raketentests vorgenommen und dabei einen neuen Marschflugkörper mit großer Reichweite sowie ballistische Kurzstreckenraketen abgefeuert.

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte