Argentinien und Brasilien trennen sich in WM-Quali torlos

  • Artikel
  • Diskussion

Argentinien und Brasilien haben sich im südamerikanischen Gigantenduell in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Katar 2022 mit einem torlosen Unentschieden getrennt. In einem sehr intensiven Spiel im Estadio del Bicentenario in San Juan kamen beide Mannschaften zu wenig Torchancen. Der Stimmung tat dies keinen Abbruch: Die argentinische Nationalmannschaft und allen voran Superstar Lionel Messi versetzten die Fans in der Provinz in Ekstase.

Stundenlang hatten die Anhänger der Albiceleste in den vergangenen Tagen Schlange gestanden, um eine Eintrittskarte zu ergattern - nun freuten sie sich umso mehr, Messi, der nach einer Knieverletzung spielte, live in Aktion zu sehen.


Kommentieren


Schlagworte