Olympiasieger Zverev holt Titel bei ATP-Finals

  • Artikel
  • Diskussion

Olympiasieger Alexander Zverev hat zum zweiten Mal nach 2018 den Saisonabschluss der besten Tennisprofis des Jahres gewonnen. Der 24-jährige Deutsche setzte sich am Sonntag in Turin im Endspiel gegen den russischen Titelverteidiger Daniil Medwedew mit 6:4,6:4 durch. In der Vorrunde hatte Zverev noch knapp im Tiebreak des dritten Satzes gegen den Weltranglisten-Zweiten verloren, dafür aber dann im Halbfinale den serbischen Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic bezwungen.


Kommentieren


Schlagworte