Dramaturg Ulrich Lenz wird Intendant der Oper Graz

  • Artikel
  • Diskussion

Der Deutsche Dramaturg Ulrich Lenz wird ab der Saison 2023/2024 die Intendanz an der Grazer Oper übernehmen. Nora Schmid, die derzeit die Oper leitet, wird 2023 an die Spitze der Dresdener Semperoper wechseln. Lenz hat sich unter 21 Mitbewerberinnen und Mitbewerbern - zwei davon bewarben sich als Doppelspitze - durchgesetzt. Er arbeitet derzeit als Chefdramaturg und Mitglied des Leitungsteams an der Komischen Oper Berlin.

Bernhard Rinner, Geschäftsführer der Bühnen Graz, sagte am Freitag bei der Präsentation von Ulrich: „Das Wetter bringt zwar trübe Aussichten, aber meine sehr geehrten Damen und Herren, der Lenz ist da.“ Er sei aus einem umfangreichen Auswahlverfahren hervorgegangen und setzte sich am Ende auf der Shortlist gegen einen anderen Mann und eine Frau durch.


Kommentieren


Schlagworte