Caroline Athanasiadis ist der ORF-“Dancing Star“ 2021

  • Artikel
  • Diskussion

Kabarettistin Caroline Athanasiadis ist der neue Dancing Star Österreichs: Die Kabarettistin setzte sich am Freitagabend im Finale der ORF-Tanzshow „Dancing Stars“ gemeinsam mit Profitanzpartner Danilo Campisi im Stechen gegen Poolbillard-Weltmeisterin Jasmin Ouschan und deren Partner Florian Gschaider durch und krönte sich zur Siegerin der 14. Staffel des Erfolgsformats. Damit wurde die Vorjahresregentin, Ex-Skirennläuferin Michi Kirchgasser, am Thron abgelöst.

Dabei erfolgte die Siegerkür der Tanzkönigin mit dem „Dancing Star“-Stern früher als gedacht, wurde die eigentlich vor der Show angesetzte Männer-Abfahrt in Lake Louise doch wegen Neuschnees verschoben. Dies ermöglichte der von Mirjam Weichselbraun und Norbert Oberhauser moderierten Kultsendung den gewohnten Start um 20.15 Uhr in ORF 1.

)

Jetzt einen von vier Skiurlauben gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte