Entgeltliche Einschaltung

Topscorerin Pandza nächster Corona-Fall im ÖHB-Team

  • Artikel
  • Diskussion

Das österreichische Handball-Nationalteam der Frauen hat bei der WM den nächsten Coronafall zu verzeichnen. Betroffen ist diesmal Katarina Pandza. Die bisherige Topscorerin der ÖHB-Auswahl fällt damit zumindest für das abschließende Gruppenspiel am Montagabend gegen Gastgeber Spanien aus.

Aufgrund der schon davor erfolgten Nachnominierung von Sarah Draguljic stehen für das bezüglich des Hauptrundeneinzugs bedeutungslose Match zwölf Spielerinnen zur Verfügung, wie der ÖHB angab. Bereits vor dem schließlich gewonnenen Auftaktspiel gegen China waren die vier Leistungsträgerinnen Petra Blazek, Sonja Frey, Stefanie Kaiser und Nina Neidhart sowie Teamchef Herbert Müller wegen positiver Corona-Befunde ausgefallen. Vor der Niederlage gegen Argentinien kam dann auch noch Josefine Huber dazu.

Entgeltliche Einschaltung

Jetzt eines von fünf Jahresabos für Body & Soul gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung