Entgeltliche Einschaltung

Kleinkind in OÖ aus Küchenfenster im ersten Stock gestürzt

  • Artikel
  • Diskussion

Eine Kleinkind ist Mittwochmittag im Bezirk Ried aus dem Fenster im ersten Stock eines Mehrparteienhauses gestürzt. Die 36-jährige Mutter hatte die eineinhalbjährige Tochter auf das Brett vor das geöffnete Küchenfenster gestellt, um mit ihr frische Luft zu schnappen. Als sich die Frau kurz wegdrehte, verlor das Mädchen das Gleichgewicht und fiel vier Meter tief auf eine Straße. Als die Rettung kam, war es ansprechbar und wurde ins Krankenhaus Ried gebracht, so die Polizei.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung