Österreich gewinnt auch zweiten Teambewerb der Saison

Österreichs Skispringer haben ihre gute Form auch am Sonntag im Teamspringen unter Beweis gestellt. Mit 1.015,5 Punkten setzten sich Jan Hörl, Manuel Fettner, Philipp Aschenwald und Daniel Huber vor Japan (1.006,4) und Norwegen (1.006,2) durch und gewannen damit nach dem Teambewerb Anfang Dezember in Wisla auch den zweiten Saisonbewerb.

Verwandte Themen