US-Ärzte implantierten erstmals erfolgreich Schweineherz

  • Artikel
  • Diskussion

In den USA haben Mediziner nach eigenen Angaben erstmals erfolgreich einem Patienten das Herz eines genveränderten Schweins eingesetzt. Dem 57-jährigen Patienten gehe es drei Tage nach der Transplantation gut, erklärte die Universität des Bundesstaates Maryland am Montag. „Diese Organtransplantation hat erstmals gezeigt, dass das Herz eines gentechnisch veränderten Tieres ohne sofortige Abstoßung durch den Körper wie ein menschliches Herz funktionieren kann.“


Kommentieren


Schlagworte