Pkw-Lenkerin in Kärnten bei doppeltem Zusammenstoß getötet

  • Artikel
  • Diskussion

Der Zusammenstoß mit einem Traktor hat am Montagabend in Villach eine 24-jährige Pkw-Lenkerin das Leben gekostet. Ein 18-jähriger Einheimischer bog mit dem Traktor, der vorne eine Schneefräse montiert hatte, von der Tiroler Straße auf die Pogöriacher Straße ein, auf der die 24-Jährige unterwegs war. Dabei kam es zur Kollision mit dem Auto der 24-Jährigen. Sie wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo sie auch noch mit dem Pkw einer Frau aus Feldkirchen zusammenstieß.

Die 24-jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, konnte noch von der Feuerwehr mit einer Bergeschere geborgen und von der Rettung ins LKH Villach gebracht werden. Dort erlag sie allerdings ihren schweren Verletzungen.


Kommentieren


Schlagworte