Pöltl beim 20. Saisonsieg der Spurs doppelt zweistellig

Jakob Pöltl hat sich am Freitag (Ortszeit) mit einem Double-Double auf dem Parkett der National Basketball Association (NBA) zurückgemeldet. Der 26-jährige Center verbuchte beim 131:106 der San Antonio Spurs gegen die Houston Rockets als zweitbester Scorer 21 Punkte und holte zehn Rebounds. Zudem standen für ihn beim 20. Saisonsieg seines Teams je drei Assists und Blocks sowie ein Steal in 32:45 Einsatzminuten zu Buche.

„Sehr gutes Teamwork, besonders in der zweiten Hälfte“, hielt Pöltl fest. Er selbst schrieb zum 18. Mal im Spieljahr doppelt zweistellig an. Der Auftritt gegen das Schlusslicht der Western Conference war der vorerst letzte der Spurs vor eigenem Publikum. San Antonio kehrt erst am 3. März ins heimische AT&T Center zurück, das in den kommenden Wochen wieder zur Rodeo-Arena wird. Auf Pöltl und Kollegen warten bis dahin acht Begegnungen in Folge in der Fremde. Den Anfang macht das Antreten bei den Cleveland Cavaliers am Mittwoch. Die jährliche Auswärtstour wird als „Rodeo Road Trip“ bezeichnet.

Ein hartnäckiges Tief durchlaufen aktuell die Brooklyn Nets. Das 102:125 bei Utah Jazz war die bereits siebente Niederlage hintereinander des Titelanwärters aus New York. In Salt Lake City fehlte neben Kevin Durant, der schon seit Mitte Jänner ausfällt, mit James Harden auch ein zweiter Starspieler verletzungsbedingt. Luka Doncic führte die Dallas Mavericks mit einem Triple-Double zu einem 107:98 gegen die Philadelphia 76ers. Der Slowene bilanzierte mit 33 Punkten, 15 Assists und 13 Rebounds.

NBA-Ergebnisse vom Freitag: San Antonio Spurs (21 Punkte, 10 Rebounds in 32:45 Minuten von Jakob Pöltl) - Houston Rockets 131:106, Charlotte Hornets - Cleveland Cavaliers 101:102, Detroit Pistons - Boston Celtics 93:102, Indiana Pacers - Chicago Bulls 115:122, Toronto Raptors - Atlanta Hawks 125:114, Utah Jazz - Brooklyn Nets 125:102, Denver Nuggets - New Orleans Pelicans 105:113, Dallas Mavericks - Philadelphia 76ers 107:98, Portland Trail Blazers - Oklahoma City Thunder 93:96.

Verwandte Themen