Entgeltliche Einschaltung

Odermatt gewinnt letzten Saison-RTL, Brennsteiner Vierter

  • Artikel
  • Diskussion

Gesamtweltcup-Sieger Marco Odermatt hat auch den letzten Riesentorlauf der alpinen Weltcup-Ski-Saison für sich entschieden und den fünften Sieg in der Disziplin gefeiert. Der Schweizer, der die kleine Kristallkugel schon vor einer Woche arithmetisch fixiert hatte, verwies am Samstag in Meribel den Norweger Lucas Braathen (+0,49 Sek.) und seinen Landsmann Loic Meillard (+0,63) auf die weiteren Podestplätze. Der Salzburger Stefan Brennsteiner (+0,74) wurde zum Ausklang Vierter.

Mit Patrick Feurstein (+1,16), der Siebenter wurde, und dem zehntplatziertem Marco Schwarz (+1,44) fuhren zwei weitere Österreicher in die Top Ten. Manuel Feller, zur Halbzeit nur 22., ging als 16. punktemäßig leer aus. Der Tiroler Raphael Haaser schied im ersten Durchgang nach wenigen Fahrsekunden aus.

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung