Entgeltliche Einschaltung

Wahl in Ungarn: Regierungspartei Fidesz in Führung

  • Artikel
  • Diskussion

Bei der ungarischen Parlamentswahl deutet sich kurz nach Schließung der Wahllokale um 19.00 Uhr eine Führung für die Regierungspartei Fidesz an. Das geht aus einer Nachwahlbefragung des Institutes Medián hervor, wie das ungarische Staatsfernsehen am Sonntagabend meldete. Demnach erhält Fidesz 121 und das Oppositionsbündnis 77 der 199 Parlamentssitze. Damit würde Fidesz das vierte Mal in Folge siegen, aber diesmal die Zwei-Drittel-Mehrheit verfehlen.

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper
Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung