Entgeltliche Einschaltung

Weitere 322 US-Millionen für die Ukraine

  • Artikel
  • Diskussion

US-Außenminister Antony Blinken und US-Verteidigungsminister Lloyd Austin haben bei ihrem Treffen mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj in Kiew der Ukraine weitere US-Hilfen in Höhe von 322 Millionen Dollar (297,68 Mio. Euro) zugesagt, um dem russischen Angriffskrieg zu begegnen. „Damit werden die von der Ukraine benötigten militärischen Fähigkeiten unterstützt, insbesondere der Kampf im Donbass“, sagt ein Beamter des US-Außenministeriums.

„Diese Hilfe wird den ukrainischen Streitkräften auch bei der Umstellung auf fortschrittlichere Waffen und Luftabwehrsysteme helfen, die im Wesentlichen NATO-fähig sind“, fügte der Beamte hinzu. Die gesamte US-Sicherheitshilfe für die Ukraine seit der russischen Invasion Ende Februar belaufe sich damit auf etwa 3,7 Milliarden Dollar.

Entgeltliche Einschaltung

Jetzt einen von drei Weber Grill gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung