Motorradfahrer bei Auffahrunfall in Schwaz schwer verletzt

Ein Mopedfahrer wurde bei einem Auffahrunfall auf der Tiroler Bundesstraße bei Schwaz verletzt.
© ZOOM.TIROL

Schwaz – Schwer verletzt wurde am Montagnachmittag ein 58-jähriger Motorradfahrer bei einem Auffahrunfall auf der Tiroler Bundesstraße bei Schwaz. Der Österreicher stellte während der Fahrt den Spiegel seines Rollers ein und fuhr dabei auf den vor ihm fahrenden Pkw eines 46-jährigen Österreichers auf.

Der 58-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Schlagworte