Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Loferer Straße

Eine 20-jährige Steirerin prallte in Going frontal gegen ein entgegenkommendes Auto.

Die beiden Autofahrerinnen wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt, ein Beifahrer erlitt leichte Verletzungen.
© ZOOM.TIROL

Going – Mit zwei Schwer- und einem Leichtverletzten endete am Sonntagvormittag ein Unfall in Going am Wilden Kaiser: Dort geriet eine 20-jährige Steirerin in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Pkw einer 54-jährigen Frau aus Kirchdorf.

Bei dem heftigen Zusammenstoß wurden die beiden Lenkerinnen schwer verletzt, ein 27-Jähriger, der im Pkw der Tirolerin mitgefahren war, erlitt leichte Verletzungen. Die Rettung lieferte die Patienten ins Krankenhaus St. Johann ein. Die Loferer Straße (B 178) war für die Dauer der Rettungs- und Aufräumarbeiten für rund zwei Stunden in beide Richtungen gesperrt. Ein Alkotest bei der 20-Jährigen verlief übrigens positiv: Sie hatte 0,58 Promille intus und wird bei der Bezirkshauptmannschaft Kitzbühel angezeigt. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Schlagworte