Entgeltliche Einschaltung

Sekundenschlaf: Alko-Lenker verunfallte in Tunnel in Pians, Beifahrer (16) verletzt

Der Stegener Tunnel in Pians war am Montagnachmittag Schauplatz eines Unfalles, der für die beiden Autoinsassen jedoch glimpflich endete. Der angetrunkene Lenker hatte nach einem Sekundenschlaf die Herrschaft über das Lenkrad seines Klein-Lkw verloren.

  • Artikel
(Symbolbild)
© LIEBL Daniel

Pians – Mit mehr als einem Promille Alkohol im Blut ist ein Lenker (37) am Montagnachmittag in Pians am Steuer eingenickt. Das Auto ist ein Totalschaden, für den 37-Jährigen und seinen Beifahrer (16) endete der Unfall jedoch glimpflich. Der Jugendliche erlitt leichte Verletzungen.

Entgeltliche Einschaltung

Nach dem Sekundenschlaf verlor der Türke die Kontrolle über seinen Klein-Lkw. Der Wagen prallte gegen beide Wände des Stegener Tunnels und kam schließlich auf der Überholspur zum Stehen. Der anschließende Alkoholtest verlief positiv – dem Mann wurde noch an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen. (TT.com)


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung