Plus

Gut zu wissen: Deswegen sind Umarmungen so wichtig

Am 21. Jänner ist Weltknuddeltag ("National Hugging Day"). Der Tag soll daran erinnern, dass wir die Nähe zu einander brauchen. Aber warum ist Körperkontakt eigentlich so wichtig? Die Antwort(en) lesen Sie hier.

  • Artikel
  • Diskussion
Umarmen, Kuscheln, Streicheln: Körperlicher Kontakt ist gesund.
© pixabay

Innsbruck – Es ist wohl kaum von der Hand zu weisen: Der Mensch braucht Berührungen. Körperkontakt ist fast so wichtig wie die Luft zum Atmen. Der jährlich wiederkehrende „Weltknuddeltag“ (Englisch: National Hugging Day) soll uns am 21. Januar dazu bewegen, uns mehr in den Arm zu nehmen.


Kommentieren


Schlagworte