63-jähriger Innsbrucker hortete gestohlene Fahrräder in Garagenbox

Bei einer Nachschau entdeckte die Polizei 16 Fahrräder und weiteres Zubehör. Dem Mann konnten einige Diebstähle zugeordnet werden.

Symbolfoto.
© Rehfeld

Innsbruck – Einem Fahrraddieb ist die Innsbrucker Polizei am Donnerstag auf die Schliche gekommen. Der 63-Jährige hatte 16 Fahrräder, einen Fahrradanhänger und weiteres Zubehör in einer gemieteten Garagenbox in Innsbruck gehortet. Ihm konnten einige Diebstähle zugeordnet werden. Über Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde er in die Justizanstalt Innsbruck überstellt. (TT.com)


Kommentieren


Schlagworte