Mitbewohner fühlte sich bedroht: Polizist erschoss Frau bei Einsatz in Berlin

Am frühen Morgen geht bei der Polizei ein Notruf ein. Ein Mann gibt an, er werde von seiner Mitbewohnerin bedroht. Als die Beamten in der gemeinsamen Wohnung eintreffen und sich Zutritt zu ihrem Zimmer verschaffen wollen, leistet die Frau Widerstand. Ein Polizist macht von seiner Schusswaffe Gebrauch.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen