RaceParty, Legends Night und Hummerparty: Ein unvergesslicher Abend in Kitz

Die ultimative KitzRaceParty ging mit 1000 Gästen über die Bühne: Die amerikanische Band „Black Eyed Peas“ begeisterte dabei die „Snowciety“.

  • Artikel
  • Fotogalerie
  • Video
  • Diskussion
Stammgäste beim Hahnenkammrennen: Gregor Bloéb und Nina Proll.
© Föger Dalia

Kitzbühel – Wenn Kitzbühel das Skifest des Jahres mit den wagemutigen Skihelden feiert, pilgert alles, was Rang und Namen hat, in die Gamsstadt. Und da gibt’s am Samstagabend eine Adresse: das Luxuszelt von Harti Weirather! Bei der KitzRaceParty wird nichts dem Zufall überlassen – Pleiten, Pech und Pannen gibt’s da keine.

Perfekte Kulinarik trifft dort auf geniales Entertainment, so sorgte als Überraschungs-Act die amerikanische Band Black Eyed Peas für mächtig Stimmung. Die illustren Partygäste mit u. a. dem amerikanischen Schauspieler Patrick Dempsey, Modedesigner Tommy Hilfiger, Fiona Pacifico Griffini-Grasser, Thomas Gottschalk sowie den Schauspielern Heiner Lauterbach, Gregor Bloéb und Tobias Moretti riss es da ebenso von den Sitzen und es wurde mitgetanzt, gelacht und vor allem viel gefeiert.

„Das 80-Jahr-Hahnenkammjubiläum stand unter einem sensationellen Stern. Es klappte einfach alles wie am Schnürchen“, freute sich Mitorganisatorin Mirjam Hummel-Ortner von WWP.

1 von 13

Thomas Schreiner (Laurent & Perrier) mit dem bekannten Koch Johann Lafer (r.).

Thomas Schreiner (Laurent & Perrier) mit dem bekannten Koch Johann Lafer (r.).

© Dalia Föger

Der deutsche Schauspieler Heiner Lauterbach und Frau Viktoria amüsierten sich.

Der deutsche Schauspieler Heiner Lauterbach und Frau Viktoria amüsierten sich.

© Föger Dalia

>

📽| Video: Die Seitenblicke und die Superstars in Kitz

Lindsay Vonn als weiblicher „Terminator“

Nicht nur, dass der Ex-Skirennläufer Ivica Kostelic mit seiner Band Masters of Disaster bei der Kitz Legends Night im Hotel zur Tenne aufspielte, erhielt der US-Skistar Lindsay Vonn auch den ins Leben gerufenen Inspiration Award. Die Laudatio von Trainerlegende Robert Trenkwalder rührte die Ausnahmeathletin zu Tränen. Da ließ es sich selbst Arnold Schwarzenegger, der Lindsay Vonn als weiblichen „Terminator“ bezeichnete, nicht nehmen, ebenfalls eine Laudatio auf Englisch zu halten.

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

1 von 3

Der amerikanische Ski-Star Lindsay Vonn mit Trainerlegende Robert Trenkwalder und Arnold Schwarzenegger (r.) bei der Award-Verleihung.

Der amerikanische Ski-Star Lindsay Vonn mit Trainerlegende Robert Trenkwalder und Arnold Schwarzenegger (r.) bei der Award-Verleihung.

© Föger Dalia

Ex-Ski-Ass Ivica Kostelic trat mit der Band „Masters of Disaster“ bei der Kitz Legends Night auf.

Ex-Ski-Ass Ivica Kostelic trat mit der Band „Masters of Disaster“ bei der Kitz Legends Night auf.

© Michael Mader

>

Krustentiere und Kommunikation

Kommunikativ zur Sache ging es auch wieder im Restaurant Rosengarten von 5-Hauben-Koch Simon Taxacher in Kirchberg. Es ist bereits zu einer liebgewonnenen Tradition geworden, dass Moser- Holding-Chef Hermann Petz mit Vorstand Silvia Lieb dorthin lädt, um mit Freunden und Partnern einen gesellig-kommunikativen Abend zu verbringen. Mittendrin u. a. die Unternehmer Martin Wetscher, der auch Geburtstag feierte, Autopark-Ford-Chef Michael Mayr und Arnd Thorn.

Was ebenso zum Hahnenkammwochenende gehört, ist die legendäre Hummerparty im Kitzhof von Ursula Schelle-Müller und Dieter Müller. Ski-Asse, Prominente und Feinschmecker mit u. a. Designer Tommy Hilfiger und Immobilien-Investor Barry Steinbach kamen zum Delikatessen-Dinner.

1 von 7

Eugen Russ (Russmedia) mit Moser-Holding-Vorstand Silvia Lieb, Gerhard Fritsch (Spar Marketing) und Hans Peter Trost (v. l.; ORF-Sportchef).

Eugen Russ (Russmedia) mit Moser-Holding-Vorstand Silvia Lieb, Gerhard Fritsch (Spar Marketing) und Hans Peter Trost (v. l.; ORF-Sportchef).

© Harald Angerer

Fred Steinacher, Thomas Reiter (GF BezirksRundschau OÖ), Sonja Mayr und Ralf Lothert (v. l.; JTI Austria).

Fred Steinacher, Thomas Reiter (GF BezirksRundschau OÖ), Sonja Mayr und Ralf Lothert (v. l.; JTI Austria).

© Harald Angerer

>

Kommentieren


Schlagworte