75 Jahre Auschwitz-Befreiung: Van der Bellen „tief entsetzt"

Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen ist am Montag bei einer Gedenkveranstaltung im ehemaligen NS-Vernichtungslager Auschwitz in Polen. „Allzu viele Landsleute liefen mit, schauten weg, zu wenige leisteten Widerstand", so Van der Bellen im Vorfeld.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen