Oscar-Überraschung: Samsung zeigt faltbares Smartphone

In einem kurzen Clip während der Oscar-Verleihung wurde das Design des Samsung Galaxy Z Flip enthüllt. Das Samsung Galaxy Z Flip wird ein klassisches Klapphandy mit einem faltbaren Display sein.

In einem kurzen Clip wurde das Design des neuen Samsung Galaxy Z Flip enthüllt.
© Screenshot

Los Angeles – Bei der Oscar-Verleihung, die in der Nacht auf Montag über die Bühne ging, sorgte Samsung mit einem Werbespot für eine Überraschung. Der Smartphone-Herstellter gewährte – noch vor der offiziellen Enthüllung am 11. Februar – einen Blick auf das neue Galaxy Z Flip.

Das neue Smartphone, das Samsung in den Farben Schwarz und Lila präsentierte, verfügt demnach über ein 6,7 Zoll großen OLED-Display und FHD+ Auflösung im 22:9-Format. Der Bildschirm ist – anders als beim Galaxy Fold – „Ultra Thin Glass“ abgedeckt. Das Gerät wird auch ein 1,06 Zoll großes Außendisplay mit einer Auflösung von 300x116 Pixel haben. Das faltbare Smartphone erinnert stark an die ersten Klapp-Handys, denn es wird nicht entlang der vertikalen, sondern der horizontalen Achse gefaltet.

Der Akku soll über eine Schnellladefunktion verfügen und auch drahtloses Laden mit bis zu neun Watt unterstützen. Verfügbar sein soll das Galaxy Z Flip ab 14. Februar; auch in Europa, Preis: rund 1500 Euro. (TT.com)


Kommentieren


Schlagworte