Landertinger über Formkrise: „Irgendwann verzweifelst du einfach“

Nach zahlreichen Irrwegen glaubt sich Dominik Landertinger im Vorfeld der Biathlon-WM in Antholz 
(13.–23. Februar) wieder auf dem richtigen Pfad. Die größten ÖSV-Hoffnungen ruhen auf den Staffelbewerben.

Die Tiroler Starter bei der Biathlon-WM:

1 von 5

Simone Kupfner

© gepa

Dominik Landertinger

© gepa

Felix Leitner

© smpr.at